Erfurt

Erfurt ist die Hauptstadt Thüringens. Im Erfurter Dom, der auf das 8. Jahrhundert zurückgeht, wurde der theologische Urheber der Reformation, Martin Luther zum Priester geweiht.

Neben dem Dom befindet sich die gotische St. Severikirche.

Die Beiden prägen das Stadtbild wie kaum eine andere Sehenswürdigkeit in Erfurt.

Imposante Kirchen, die wunderschönen Patrizier- und Fachwerkhäuser, die mittelalterlichen Gassen machen das 1275 Jahre alte Erfurt zu einer beeindruckenden und sehenswerten Stadt.

Auf der Krämerbrücke über der Gera mit ihrer

beidseitig, geschlossen Brückenbebauung befinden sich mittelalterliche Fachwerkhäuser und Läden. Sie ist die längste durchgehend mit Häusern bebaute Brücke Europas.

Die noch heute, beeindruckend in ihren Ausmaßen, gut erhaltene barocke Stadtfestung ist die Zitadelle, die von 1664-1707 angelegt wurde. Das Festungsplateau bietet einen einmaligen Blick auf die Stadt, leider z. Zt. geschlossen.


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ljubljana