top of page

Rock Springs, Wyoming

Rock Springs ist eine Stadt im Sweetwater County im US-Bundesstaat Wyoming auf einem Plateau auf 2.060 m Höhe und wurde im Jahr 1862 gegründet. Einst diente die Stadt als Wohn- und Arbeitsstätte für Bergleute. Noch immer werden hier neben Kohle auch Öl und Erdgas gefördert.

Die White Mountain sind eine Felsenkette zwischen Rock Springs und Green River. Hier in einer 90 m hohen Felswand sich viele Petroglyph's der Ureinwohner zu finden.

In dieser Kulturlandschaft in der Prärie haben Indianerstämme, wie die Shoshonen, das Erbe ihres Lebensstils in Form von Hunderten von Felszeichnungen und Gravuren in die Sandsteinwänden der White Mountains geritzt. Sie sind etwa 200 bis 1.000 Jahre alt und erzählen über längst vergangene Zeiten.

Das Flaming Gorge Reservoir ist ein 145 km langer Stausee. Er entstand 1964 durch die Aufstauung des Green River. Die Talsperre mit Wasserkraftwerk ist 153 m hoch und 392 m lang.

Der Canyon des Green River ist atemberaubend. Sein grünblaues Wasser ist ein prächtiger Kontrast zu den roten Felswänden der Gorge.

Einzigartig ist die Landschaft auf beiden Seiten des Stausees. Unendliche Weiten mit spektakulären Panoramablicken über Wälder, Täler, Schluchten, Weideland, Prärie mit wildem Salbei, alpinen Hügel und Bergen in allen Farben.

Der Sheep Creek Loop ist eine 12 km lange Nebenstraße des Flaming Gorge Scenic Drive

die durch eine fantastische Landschaft führt. Diese Straße schlängelt sich durch die dramatischen geologischen Formationen des Sheep Creek National Geologic Area.

Der Uinta Fault, der sich über mehr als 160 km entlang des Nordhangs der Uinta Mountains erstreckt, ist in den extrem verdrehten Felsschichten entlang des ersten Teils des Loop deutlich sichtbar.



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page