Rudolstadt & Oberhof im Thüringer Wald

Zwischen hohen Bergen und am Ufer der Saale liegt die ehemalige Residenzstadt Rudolstadt. Oberhalb der Stadt thront die majestätische Heidecksburg.

In den verwinkelten Gassen der Altstadt, mit seinen zahlreichen alten Bauwerken, herrscht eine beschauliche Atmosphäre.

Historisch ist auch, dass Schiller öfter hier weilte, er zu seinem Gedicht von „Die Glocke“ angeregt wurde und das erste Mal mit Goethe zusammen traf.


Oberhof ist wohl der bekannteste Wintersportort in Thüringen. Er liegt 815 m hoch eingebettet in dichte Fichtenwälder. Leider wird z.Z. überall an den Sportanlagen gebaut, so das nur die Skisprunganlage außerhalb, besichtigt werden kann. In Oberhof kann das ganze Jahr über trainiert werden.


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ljubljana