Zentrales Hochland & die Stadt Sarchí

Unsere heutige Fahrt zurück nach San José, wo unsere Reise durch Costa Rica endet, führt uns durch das zentrale Hochland. Hier herrscht gemäßigtes Klima, dass durch die umliegenden Berge beeinflusst wird. Genau richtig für den Kaffeeanbau.



Das wichtigste Kunsthandwerkerzentrum des Landes liegt inmitten von Kaffeeplantagen am Südhang des aktiven Vulkan Poás. Die Stadt Sarchí ist für ihre traditionell bemalten Ochsenkarren, die carreta, bekannt. Das Wahrzeichen von CR war einst auf Farmen und zum Transport der Kaffeebohnen nicht wegzudenken.



Die Räder aus hartem Holz haben einen Durchmesser von bis zu 1,50 m, keine Speichen und werden mit einem Metallband gehalten. Die Fabrica de Carretas Eloy Alfaro stellt als Einzige noch heute Ochsenkarren mit floralem Muster her.




Bei einer Führung durch die Fabrica wird uns gezeigt wie noch heute diese Ochsenkarren nach altem Handwerk hergestellt werden.







12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ljubljana